Joomla 1.7 Hacker Angriffe

Diverse Joomla 1.7 Installationen gehackt

In den vergangen Tagen meldeten verschieden Nutzer welche noch mit der alten Joomla Version 1.7 arbeiteten, dass Ihre Webseite vom Hoster deaktiviert wurde. Grund dafür war die Tatsache, dass die Webseiten intensive DOS Attacken auf andere Webseiten ausführten, so dass die Webseite vom Netz genommen werden musste.

Unsere Analysen zeigten, dass die Webseiten bereits Anfangs August gehackt worden waren und so manipuliert wurden dass diese auf Abruf manipuliert werden konnten. Die infizierte Webseite war so ein "Schläfer"  und zeigte keine Anzeichen von Problemen. Offenbar wurde dann letzte Woche ein Angriff gestartet, bei der gleich dutztende manipulierte Webseiten für DOS Attacken missbrauch wurden. Einzig durch den hohen Traffic wurden diese Angriffe von den Hostern bemerkt und teilweise vom Netz genommen.

Wir empfehlen allen unseren Kunden ihr CMS immer auf die aktuellste Version upzudaten um solchen Sicherheitslücken vorzubeugen. Seit erscheinen der überarbeiteten Joomla 2.5 Version wurden Sicherheitsprobleme in der Version 1.7 nicht mehr behoben. Druch die weite Verbreitung des Joomla CMS sind diese Seiten generll gerne Ziel von Hacker Angriffen.

 

DP Update Service: Update auf Joomla 2.5 ab CHF 190

Zurück